Mit Ihrer Newsletter-Anmeldung stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Zurück zur Übersicht

Nürnberg/Berlin, 12. September 2020 – Gestern Abend wurde vom Bundesverband Schauspiel bei einem gesetzten Dinner im Berliner Restaurant Spindler & Klatt zum neunten Mal der Deutsche Schauspielpreis verliehen. Ausgezeichnet wurden hochkarätige Schauspieler und Menschen, die durch ihr Schaffen in besonderer Weise die Schauspielkunst inspiriert und gefördert haben. Kein Wunder also, dass sich auf dem „blauen Teppichzahlreiche Prominente wie Anja und Gerrit Kling, Lea van Acken, Collien Ulmen-Fernandes, Bettina Zimmermann, Jannis Niewöhner, Fahri Yardim oder Lars Eidinger tummelten. Für den richtigen „GLOW“ beim diesjährigen Deutschen Schauspielpreis sorgte das junge deutsche Kosmetiklabel OJESH. So bot OJESH als offizieller Partner der Preiseverleihung den Gästen in einer exklusiven Beautylounge pflegende Treatments und eine Beratung mit Beautytipps für den perfekten, strahlenden Teint an. Auch bereits vor dem großen Event durften die bekannten Schauspielerinnen Anja Kling, Tina Ruland, Almila Bagriacik und Nadine Heidenreich die Beautyprodukte von OJESH testen. Als Schauspielerin wird die Haut oft strapaziert. Make-up und lange Drehtage lassen den Teint schnell gestresst und müde aussehen. Das Warm-up mit den OJESH-Produkten war wundervoll und überzeugend. Denn gerade bei einem Event wie dem Deutschen Schauspielpreis möchte man natürlich gerne strahlen“, schwärmt Schauspielerin Anja Kling. 

Den Verantwortlichen der Beautymarke OJESH war es ein Anliegen, mit ihrem Engagement beim Deutschen Schauspielpreis in dieser außergewöhnlichen Zeit das Event und damit die Kunst- und Kulturschaffenden zu unterstützen. „Wir sind stolz darauf, mit OJESH als Partner des Deutschen Schauspielpreises 2020 einen Beitrag zur Umsetzung dieses fantastisch organisierten und hochkarätig besetzten Awards geleistet haben zu dürfen und Teil des Ganzen gewesen zu sein“, so Stefan Leitz, Director of Marketing and Sales von OJESH.  

OJESH bot als offizieller Partner der Preiseverleihung den Gästen in einer exklusiven Beautylounge pflegende Treatments.

News aus dem Hause OJESH: Neueröffnung des OJESH Clinical Beauty Center in Düsseldorf

Ende August eröffnete in Düsseldorf unter der Leitung des international bekannten Arztes Dr. med. Mustafa Narwan das europaweit erste OJESH Clinical Beauty Center. Ab sofort finden Beauty Queens und Kings auf der Königsallee den Hotspot für Hyaluronbehandlungen. Zu Dr. Narwans Spezialgebieten zählen minimalinvasive Behandlungen zur Gesichtsmodellierung und -verjüngung, deren Effekt er mit den Hyaluronprodukten von OJESH verstärken möchte. Mit den Clinical-Produkten von OJESH wird der Haut mehr Spannkraft verliehen und durch regelmäßige Anwendung und Behandlung wird der Hautalterung vorgebeugt. 

Über OJESH

Dank seiner einzigartigen Zusammensetzung verlangsamt OJESH den Alterungsprozess der Haut, hat eine feuchtigkeitsspendende, reparierende Wirkung und pflegt die Haut tiefgehend. OJESH kombiniert innovative Wirkstoffe aus Natur und Wissenschaft mit Inspirationen aus Beauty, Fashion und Lifestyle, um effektive Pflegeformeln zu kreieren, die Ihrer Haut den Glow verleihen, der Sie von anderen abhebt. Das Starprodukt des Labels ist das OJESH Lifting Treatment: ein luxuriöses Hyaluronsäure-Serum in Ampullenform, entwickelt und hergestellt in Deutschland, das Ihrer Haut die jugendliche Ausstrahlung verleiht, die Ihre natürliche Schönheit glanzvoll unterstreicht.

Über die Jassen GmbH

Die Jassen GmbH wurde 2008 in Nürnberg gegründet, entwickelt und produziert seine hochwertigen Produkte ausschließlich in Deutschland mit einem erfahrenen Team von Wissenschaftlern und Pharmazeuten sowie einem eigenen Forschungsteam in Nürnberg. Inspiriert durch das unermüdliche Streben nach höchsten Qualitätsstandards entwickelt das Unternehmen Formulierungen aus innovativen und nachhaltigen Wirkstoffen wie Hyaluronsäure und pharmazeutisch bewährten Pflanzenextrakten. Die Gründer der Jassen GmbH kombinierten Innovationen aus Natur und Wissenschaft mit der Inspiration aus Schönheit, Mode und Lifestyle, um eine Marke mit OJESH als Synonym für Schönheit und Pflege zu schaffen. Neben der Forschung und Produktion ist die Jassen GmbH mit Hauptsitz in Nürnberg auch für das Marketing und den Vertrieb der Produkte in allen Ländern außerhalb Asiens und des pazifischen Raums verantwortlich. Für den asiatischen Raum fungiert Shenzhen Yasen Jinyuan Technology Co., Ltd. als operative Zentrale in Shenzhen, China, mit weiteren Niederlassungen in Hongkong und Singapur. Die Unternehmensgruppe beschäftigt derzeit insgesamt ca. 65 Mitarbeiter. Mit der Kraft der Natur und der Kombination von innovativer Technologie entsteht eine Marke, die lokal verwurzelt, aber global vernetzt ist.

Über den Deutschen Schauspielpreis

Der Deutsche Schauspielpreis wurde vom Bundesverband Schauspiel e.V. (BFFS) ins Leben gerufen und während der Berlinale 2012 zum ersten Mal verliehen. Die Preisverleihung ist eine Non-Profit-Veranstaltung, die nur durch ein breites ehrenamtliches Engagement der Schauspielerinnen und Schauspieler, zahlreicher Freunde und Unterstützer, Förderer und Sponsoren ermöglicht wird. Mehr Infos unter: https://www.schauspielpreis.com.

Über den Bundesverband Schauspiel e.V. (BFFS)

BFFS steht für Bühne, Film, Fernsehen, Sprache. Gegründet 2006 ist der BFFS als Verband und Gewerkschaft mit seinen über 3.600 Schauspielerinnen und Schauspielern inzwischen die größte nationale Schauspielerorganisation und die mitgliederstärkste Berufsvertretung der deutschen Film-, Fernseh- und Theaterlandschaft. Der BFFS vertritt die berufsständischen sowie die gewerkschaftlichen Interessen der Schauspielerinnen und Schauspieler in Deutschland. Er will die kulturellen, gesellschaftlichen, politischen, rechtlichen, tariflichen und sozialen Rahmenbedingungen verbessern bzw. schaffen, die sowohl den einzigartigen Schauspielberuf schützen, bewahren und fördern als auch die besondere Lebens- und Erwerbsituation der Künstlerinnen und Künstler berücksichtigen, die diesen Schauspielberuf ausüben.

 

Fotocredits:

Sascha Radke: Blauer Teppich, Vorempfang und Gewinnerbilder

Sebastian Reuter: Blauer Teppich, Verleihung und mehr

Katja Seibert: OJESH Team